Im Sinne der Umwelt

Über den Veranstaltungsinhalt hinaus, der sich im Wesentlichen auf die Wertschätzung eines außergewöhnlichen Naturerbes konzentriert, misst die VVX dem Schutz der Umwelt große Bedeutung bei und agiert im Sinne nachhaltiger Entwicklung:

Schutz der natürlichen Ressourcen

  • Eingeschränkter Einsatz von Wegwerfprodukten, um die Abfallmenge zu reduzieren
  • Organisation der Abfalltrennung und der Verwertung der Abfälle, die nicht vermieden werden können
  • Umsetzung von pädagogischen Maßnahmen zur Abfalltrennung und zum Recycling
  • Verwendung von Markierungen aus natürlichen Materialien auf den verschiedenen Trail-, MTB- und Wanderstrecken, die nach dem Durchlauf der letzten Teilnehmer entfernt werden
  • Digitalisierung der Kommunikationsträger und bedachte Weitergabe von Kommunikationsmitteln aus Papier
  • Herstellung aller Papierkommunikationsmittel gemäß PEFC-Zertifizierung auf Grundlage von Rohstoffen, die nachhaltig bewirtschafteten Wäldern entstammen

Schutz der biologischen Vielfalt

  • Es wird besonders darauf geachtet, während der Veranstaltungen nicht die vorhandenen Ökosysteme zu stören, und zwar insbesondere durch die systematische Abstimmung mit den Akteuren der Gebietsverwaltung bei der Festlegung der Trail-, MTB- und Wanderstrecken (LPO, PNRVA, Natura 2000 usw.)
  • Einführung eines Öko-Beitrags aller Läufer, MTB-Fahrer und Wanderer der Veranstaltung, der zum Zweck der Instandhaltung der durch die Trails, MTB-Touren und Wanderungen der Veranstaltung benutzten Wege an den Regionalen Naturpark der Vulkane der Auvergne weitergegeben wird
  • Auswahl der Materialien der Markierungen der Trail-, MTB- und Wanderstrecken in Abhängigkeit ihrer biologischen Abbaubarkeit (vorwiegend Holz und Stärke)
  • Auswahl einer Verpflegung anhand von Kriterien wie saisonale Produkte, lokale Produkte, Art der Landwirtschaft und CO2-Bilanz durch vorwiegend kurze Produktionsketten

Einschränkung des CO2-Ausstoßes

  • Organisation der öffentlichen Parkmöglichkeiten und Angebot von kostenlosen Shuttle-Bussen zu den Veranstaltungsorten
  • Rückgriff auf Dienstleister und Partner aus der Umgebung, um die für sie entstehenden An- und Abreisen einzuschränken

Aufwertung der lokalen und nachhaltigen Wirtschaft

  • Auswahl von lokalen Lieferanten zur Förderung kurzer Produktionszyklen

Aufwertung des sozialen Zusammenhalts

  • Schaffung einer Dynamik zur Förderung sozialer Bindungen, mit Priorität auf den Einwohnern der Stadt und den lokalen Vereinen
  • Angebot eines Inhalts, der dank einer großen Vielfalt an Aktivitäten für jedes Alter so vielen Menschen wie möglich zugänglich ist, sowie zahlreicher kostenloser Aktivitäten
  • Angebot eines Inhalts, der den Ausdruck von Vielfältigkeit und geselligen Beisammenseins fördert